Jin Dian

Der Goldene Tempel

Bei einer Erkundungstour in Kunming sollte ein Besuch des Goldenen Tempels (Jin Dian) nicht fehlen. Der Goldene Tempel befindet sich 11km nördlich vom Stadtzentrum auf einem kleinen, bewaldeten Hügel mit dem wohlklingenden Namen Phönix-Gesangs Hügel. Nebst dem lieblichen Taoistischen Zhen Wu Schrein findet man ebenfalls eine 14 Tonnen schwere Glocke aus dem Jahre 1423, sowie das riesige Eisenschwert welches von Zhen Wu im Kampf getragen wurde.

Der originale Zhen Wu Schrein war aus Gold (daher auch der Name Goldener Tempel oder Jin Dian) und wurde im Jahre 1604 vom damaligen Gouverneur zum Jizhushan Berg im Westen der Yunnan Provinz gebracht, wo er während den Wirren der Kulturrevolution verloren ging. Der heutige Zhen Wu Schrein im Goldenen Tempel (Jin Dian) besteht ganz aus Bronze