Leshan Grosser Buddha (Dafo)

Leshan

Dafo gewährt eine sichere Passage

Der Grosse Buddha von Leshan befindet sich ca 120 km südlich von Chengdu, die Fahrt mit dem öffentlichen Bus dauert ungefähr 2 Stunden. Mit seinen 71 Metern Höhe gilt diese kolossale und eindrucksvolle Buddha Statue als die grösste buddhistische Skulptur der Welt.

Über 90 Jahre hinweg wurde dieses Bauwerk im 8. Jahrhundert unter der Leitung eines Mönchs namens Haitong aus einer Felswand heraus gemeisselt! Seit über 1400 Jahren sitz nun der „Dafo“ - so sein Chinesischer Name - an seinem Platz und überblickt den Zusammenfluss der beiden Flüsse Dadu und Min. Die gefährlichen Stromschnellen beim Zusammenfluss der beiden Flüsse waren seit jeher bei Bootsführern gefürchtet. Dadurch dass die enormen Mengen an herausgemeisselten Steinen und Erde an dieser Stelle in den Fluss verschüttet wurden, verschwanden diese Stromschnellen für immer und die Passage vor dem Dafo kann seither problemlos mit Schiffen passiert werden.

Der Grosse Buddha von Leshan wurde 1992 auf die Liste der UNESCO Weltkulturgüter aufgenommen.