Reiseinformationen über Yangshuo in Guangxi im Süden von China

Reiseführer Yangshuo

Yangshuo, Guangxi Reise Informationen

Eine der spektakulärsten und schönsten Landschaften von China findet man rund um die Stadt Yangshuo in der nördlichen Guangxi Provinz im Süden von China. Die Kleinstadt Yangshuo befindet sich inmitten einer zauberhaften Karsthügel-Landschaft, dort wo der idyllische "Jadedrachen-Fluss" in den Li Fluss mündet.

Yangshuo Reise Informationen, Guangxi, China

Umgeben ist Yangshuo von eindrucksvollen Kalksteinfelsen, welche steil aus den smaragdgrünen Reisfeldern in den Himmel ragen. Selbst die Zentralbank von China war von der Schönheit der Karstlandschaft um Yangshuo derart angetan, dass sie seit einiger Zeit die Rückseite der 20 Yuan Banknote ziert.

Die Umgebung von Yangshuo ist weitgehend flacht und kann sehr gut mit dem Fahrrad erkundet werden. Beliebt ist insbesondere eine Fahrradtour von Yangshuo aus zum nahegelegenen Mondberg. Der Mondberg hat seinen Namen von einem mondförmigen Loch in seinem Gipfel. Empfehlenswert ist ebenfalls eine Bootsfahrt mit einem motorisierten Floss auf dem Li Fluss von Xinping nach Yangdi.

Wer es etwas gemütlicher mag, der lässt sich auf einem Bambusfloss den Yulong Fluss hinuntertreiben.

Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Yangshuo ist in der Regel die nächst grössere Stadt Guilin. Mit dem CRH Schnellzug erreicht man Guilin und Yangshuo in ca. 3.5 Stunden ab dem Hongkong Kowloon West Bahnhof.

Die Stadt Yangshuo hat sich in den letzten Jahren zu einem Touristenmekka entwickelt mit lauten Bars, günstigen Gästehäusern und zahlreichen Restaurants. Man kann dem Trubel von Yangshuo aber auch entfliehen indem man in einem Hotel etwas ausserhalb in den umliegenden Dörfern absteigt.

 

Besuchen Sie Yangshuo auf diesen Reisen