Deqin / Diqin / Deqen

Deqin / Deqen / Diqin

Versteckt im nordwestlichstem Zipfel Yunnans

Die Stadt Deqin (Diqin) befindet sich 5 Fahrstunden nördlich von Zhongdian im äussersten Norden der Yunnan Provinz. Deqin (Diqin) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur zu der auch die Stadt Zhongdian sowie einige umliegende Lisu Gebiete im Nujiang- und im Mekong Tal gehören. Die Stadt Deqin (Diqin) befindet sich auf ca 3500 Meter über Meer in einem Seitenhalt des Mekong Flusses. Ausser einem recht rauen Klima hat die Stadt nicht viel zu bieten und viele Reisende ziehen es vor im 12 km entfernten Feilaisi zu übernachten, von wo aus man eine eindrucksvolle Aussicht auf den 6’700 Meter hohen Meili Berg (Kagebo oder auch Kawa Karpo genannt) geniesst.

Der nächste Flughafen befindet sich in Zhongdian. Zur allgemeinen Verwirrung heisst der Flughafen von Zhongdian “Diqin Airport” oder “Shangri-La (Xiang Ge Li La) Airport”.

Wanderung zum Mingyong Gletscher oder nach Yubeng

Ausser einem recht rauen Klima hat die Stadt Deqin / Deqen / Diqin nicht viel zu bieten, und viele Reisende ziehen es vor im 12 km entfernten Feilaisi zu übernachten, von wo aus man eine eindrucksvolle Aussicht auf den 6’700 Meter hohen Meili Berg (Kagebo oder auch Kawa Karpo genannt) geniesst. Feilaisi ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt für die Wanderung zum Mingyong Gletscher oder via Yubeng zum Basecamp vom Meili Berg (Kagebo, Kawa Karpo)

Der nächste Flughafen befindet sich in Zhongdian. Zur allgemeinen Verwirrung heisst der Flughafen von Zhongdian “Diqin Airport” oder “Shangri-La (Xiang Ge Li La) Airport”.

Mingyong Glacier

Yuben

Basecamp Meili Berg (Kagebo, Kawa Karpo)