6-8 days

Yunnan auf einen Blick: Streifzug durch die Yunnan Provinz

Kurzreise durch die abwechslungsreiche Yunnan Provinz in Südwest-China

Karte
Kulturreisen
Privatreisen

Auf dieser Yunnan Reise erhalten Sie einen vertieften Einblick in die einzigartige tibetische Kultur in Zhongdian, machen einen Bummel durch die verwinkelten Gassen in der bekannten Altstadt von Lijiang und geniessen das entspannte Ambiente der ehemaligen Königsstadt Dali am Ufer des idyllischen Erhai Sees. Eine abwechslungsreiche Reise welche den Besucher mit einzigartiger Landschaft, geschäftigen Grossstädten und einer religiösen wie kulturellen Vielfalt begeistert. Die ideale Ergänzung zu Ihrer nächsten Geschäftsreise nach China.

Reisebeschreibung

China Reise nach Kunming, der Stadt des ewigen Frühlings von China

Kaum eine andere Stadt in China bietet einen so komfortablen Lebensstandard wie die Stadt Kunming im Südwesten von China. Die auf 1900 Meter über Meer gelegene 7 Millionen Stadt hat das ganze Jahr über ein sehr ausgeglichenes Klima, was der Stadt auch den Namen „Stadt des ewigen Frühlings in China“ eingetragen hat. Während viele anderen Städte dieser Grösse von Smog geplagt werden, ist die Luft in Kunming vergleichsweise sauber.

China Reise nach Kunming, Hauptstadt der Yunnan Provinz und "Stadt des ewigen Frühlings"

Das "Herz" von Kunming bildet der Green Lake Park, wo man morgens und abends viele ältere Menschen beim Tanzen, Spielen oder Tai Ji beobachten kann. An den Wochenenden ist der Green Lake Park von Kunming zudem ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.

Dank der zahlreichen Universitäten ist Kunming eine «junge» Stadt mit einem spannenden und abwechslungsreichen Nachtleben. In jüngster Zeit sind viele neue Bars, Clubs, Mikrobrauereinen und Pubs entstanden.

Auch «Foodies», kommen man in Kunming auf ihre Rechnung. Die doch beträchtliche Anzahl an ethnischen Minderheiten in Yunnan hat auch einen grossen Einfluss auf die kulinarische Vielfalt in Kunming. Speziell für kulinarische Liebhaber bietet Colorful-China Tours speziell «Foodie Touren» in Kunming an. Fragen Sie uns!

Wer es lieber etwas ruhiger angehen mag, dem empfehlen wir einen Ausflug in die Westberge. Die Westberge sind die «Lunge» von Kunming und sind auch ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Bevölkerung von Kunming. Die Westberge (Western Mountains oder Xi Shan) befinden sich ca. 30 Minuten westlich von Kunming und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr einfach zu erreichen. Die Kunming Metro Linie 3 fährt ebenfalls bis in die Westberge.

Kunming – Flug nach Shangrila / Zhongdian / Dukezong

Songtsam Kloster in Shangrila, China

Von Kunming aus geht Ihre klassische Yunnan Reise weiter mit einem einstündigen Flug weiter auf das tibetische Plateau nach Zhongdian auf 3'300 Meter über Meer. Überall drehen die Gebetsmühlen und stetig trägt der Wind die Wünsche und Gebete auf den farbenfrohen Gebetsfahnen in den tiefblauen Himmel von Zhongdian.

Nicht zuletzt aus touristischen Gründen hat die Regierung der Yunnan Provinz vor einigen Jahren erlaubt, dass die Stadt Zhongdian offiziell in Shangrila umbenannt werden darf, vermutlich in Anspielung auf das Shangrila, welches von James Hilton in seinem Roman «der verlorene Horizont» beschrieben wird.

Bei einer Reise nach Shangrila / Zhongdian sollte man es nicht verpassen, dem Songtsam Kloster einen Besuch abzustatten. Das imposante Tibetische Songtsam Kloster befindet sich ungefähr 9km ausserhalb der Stadt Zhongdian und ist mit dem öffentlichen Bus einfach und günstig zu erreichen.  Das Songtsam Kloster von Zhongdian wurde während der Kulturrevolution zwar zerstört, gehört aber heute wieder zu den wichtigsten Gelbmützen-Klöstern in der Umgebung. Das Songtsam Kloster von Zhongdian wurde Mitte des 18. Jahrhunderts gebaut und wurde nach der Fertigstellung vom 5. Dalai-Lama persönlich eingeweiht.

Während einer Reise nach Shangrila lohnt sich ebenfalls ein Besuch von Dukezong, so der Tibetische Name der Altstadt von Zhongdian/Shangrila. Im Jahr 2014 wurde die Altstadt Dukezong durch ein Feuer stark in Mittleidenschaft gezogen. Mittlerweile wurde Dukezong wiederaufgebaut und erstrahlt wieder im alten Glanz.

Reise via Tigersprung Schlucht zur Altstadt von Lijiang, Yunnan

Tigersprung Schlucht, Yunnan Provinz, China

Auf Ihrer Reise von Zhongdian nach Lijiang kommen Sie an der bekannten Tigersprung Schlucht vorbei. Eingezwängt zwischen dem Haba Berg auf der einen, und dem Jadedrachen Berg auf der anderen Seite zwängen sich die Wassermassen des hier noch jungen Yangtse Flusses durch die, an manchen Stellen nur gerade 15m breite Tigersprung Schlucht. Vor allem während der Sommermonate ist dies ein besonders imposantes Spektakel.

In Lijiang machen Sie Bekanntschaft mit der ethnischen Gruppe der Naxi. Bei einem Rundgang durch die verwinkelten Strässchen und Gassen der Altstadt von Lijiang erfahren Sie auch mehr über die mystische Dongba Kultur, welche von vielen älteren Naxi Leuten nach wie vor praktiziert wird.

Fast majestätisch erheben sich in der Ferne die zwölf schneebedeckten Gipfel des Jadedrachen Berges und verleihen der Altstadt von Lijiang ein entspanntes, ja fast „alpines“ Flair.

Reise nach Dali und Erhai See, Yunnan Provinz

Reise zum Erhai See bei Xizhou, Yunnan, China

Ihre Yunnan Reise geht weiter durch herrliche Landschaft zur ehemaligen Königsstadt Dali am Ufer vom idyllischen Erhai See. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zum Erhai See. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie auf eine Halbinsel, welche weit in den Erhai See hinausragt. Hier geniessen Sie die gute Luft und die herrliche Aussicht auf den Erhai See in der Nachmittagssonne.

Ebenfalls machen Sie einen Rundgang durch das Dorf Xizhou bevor Sie die zur Altstadt von Dali weiterfahren.

Die Altstadt von Dali befindet sich in einer fruchtbaren Ebene zwischen dem Erhai See und dem, bis zu 4000m hohen Cang Gebirge. Das angenehme Klima sowie die zahlreichen Strassen-Cafés und Bars verleihen der Altstadt von Dali ein entspanntes, mediterranes Ambiente, welches zu einem längeren Verweilen einlädt.

Ab Dali können Sie per entweder per Bus oder per Flugzeug weiterreisen. Oder Sie fahren bequem mit dem Expresszug in nur 2 Stunden nach Kunming.

 

Reiseroute

"...herzlichen Dank für diese wunderbare Reise...das Essen in China hat unseren Geschmack getroffen..."
   Tom aus den USA


"...wir werden die Yunnan Provinz in guter Erinnerung behalten, am liebsten würden wir Morgen schon wiederkommen...."
   Irene aus Deutschland

Reiseverlauf

Tag 1:  KUNMING – STEINWALD VON LUNAN – WESTBERGE – KUNMING

Kunming, Hauptstadt der Yunnan Provinz in China

Abholung in Ihrem Hotel in Kunming.

Fahrt zum Steinwald von Lunan wo Regen und Erosion in Millionen von Jahren eine einmalige, eindrückliche Naturlandschaft hinterlassen haben. Die schmalen, bizarr geformten, bis zu 30 Meter hohen Felsnadeln gehören zu den bemerkenswertesten Naturphänomenen Chinas.

Rückfahrt nach Kunming zu den Westbergen, welche sich etwas ausserhalb von Kunming befinden.

Der Aufstieg zum Drachentor führt vorbei an zahllosen kleineren Tempeln und Pavillons und bietet einmalige Ausblicke auf Kunming und den Dianchi See.

Übernachtung in Kunming.

Tag 2:  FLUG VON KUNMING NACH ZHONGDIAN / SHANGRI LA

Transfer zum Flughafen für den Flug nach Zhongdian.

Yunnan Reise: Songtsam Kloster Shangrila

Die Stadt Zhongdian, seit kurzem auch „Shangri-La“ genannt, liegt auf 3200m inmitten einer zauberhaften Landschaft auf dem östlichen tibetischen Plateau. 

Fahrt zur Altstadt von Zhongdian, wo Sie die malerische Altstadt erkunden. Dabei erklimmen Sie auch den „Schildkröten-Berg“.

Fahrt mit dem öffentlichen Bus zur sehenswerten Ganden Sumtseling Gompa, ein 300-jähriges Kloster, das vom geschichtlichen Standpunkt her betrachtet von Bedeutung ist, da es im 17. Jahrhundert vom 5. Dalai-Lama persönlich eingeweiht wurde. Während der Kulturrevolution zerstört gehört es mittlerweile wieder zu den grössten und einflussreichsten Klöstern in der Umgebung.

Das Abendessen findet in einem typischen alten Tibetischen Haus statt. Übernachtung in Zhongdian / Shangrila

Tag 3:  ZHONGDIAN – LIJIANG

Der Yangtse Fluss bei der Tigersprung Schlucht

Sie verlassen das östliche tibetische Plateau und fahren durch eine wunderbare, stetig wechselnde Landschaft in Richtung Lijiang.

Auf halbem Weg machen Sie einen Abstecher in die imposante Tiger-Sprung-Schlucht (Hu Tiao Xia), wo die Wassermassen des Yangtse Flusses mit lautem Getöse durch eine, an manchen Stellen nur gerade 15 Meter breite Tigersprung Schlucht gepresst werden.

Sie folgen dem Yangtse-Tal nach Shigu, wo der Yangtse Fluss von Norden kommend eine Biegung von 180 Grad vollzieht und in praktisch paralleler Richtung wieder gegen Norden fliesst. Der Yangtse Fluss ist der drittlängste Fluss der Welt. 

Weiterfahrt nach Lijiang, wo Sie gegen Abend eintreffen.

Tag 4:  LIJIANG ALTSTADT, YUNNAN PROVINZ

Reise zur Altstadt Lijiang, Yunnan Provinz, China

Am Morgen, noch vor dem grossen Touristenansturm machen Sie einen ersten Stadtrundgang durch die wunderbare, mit zahllosen engen Gassen und Kanälen durchzogene Altstadt.

Anschliessend Besuch des romantischen Parks "Teich des schwarzen Drachens", von wo aus man bei gutem Wetter einen schönen Blick auf den "Jade Drachen Berg" (Yu Long Shan) hat.

Fahrt nach Baisha, der ehemaligen Hauptstadt des Naxi Königreiches. Sie besuchen den Liuli Tempel, wo es noch gut erhaltene, aus der späten Ming Dynastie stammenden Wandmalereien zu bewundern gibt.

Besuch vom Dorf Yuhu, wo der berühmte österreichisch/amerikanische Botaniker Joseph Rock von 1922 bis 1949 gelebt hat. Rückfahrt nach Lijiang zur Altstadt.

Tag 5:  LIJIANG – XIZHOU – DALI

Sie verlassen Lijiang und fahren in südlicher Richtung nach Dali. Unterwegs legen Sie einen Halt im Dorf Xizhou ein. Bis heute ist das Dorf Xizhou bekannt wegen seiner gut erhaltenen Bai Architektur.

Journey to Erhai Lake near Dali old town, Yunnan

Anschliessend fahren Sie mit einer einheimischen Pferdekutsche zum nahegelegenen Erhai See. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie auf eine Landzunge, von wo aus Sie eine herrliche Aussicht auf den Erhai See geniessen. Anschliessen fahren Sie weiter nach Dali.

Dali befindet sich am westlichen Ufer des idyllischen Erhai Sees am Fusse des eindrücklichen, bis zu 4000m hohen Cang Gebirgszuges.

Check-in im Hotel. Anschliessend Zeit für einen Bummel durch die Altstadt. 

Übernachtung in Dali.

Day 6:  DALI – ABREISE

Ehemalige Hauptstadt vom einst mächtigen Nanzhao Königreich: Dali

Tag zur freien Verfügung für die Erkundung von Dali auf eigene Faust.

Optional:
Wenn es die Zeit erlaubt, so können Sie dem 3 Pagoden Tempel (San Ta Si) aus dem 9. Jahrhundert einen Besuch abstatten. Der Chongsheng Tempel mit seinen markanten 3 Türmen, den „San Ta Si“, befindet sich unweit der Altstadt von Dali.

Die 3 Steintürme vom Chongsheng Tempel stammen aus dem 10. Jahrhundert und waren einst Teil einer riesigen Tempelanlage, welche den Lauf der Zeit nicht überstanden haben.

Vom Flughafen Dali gibt es Flüge nach Chengdu, Peking, Shanghai und Kunming. Oder Sie nehmen den Schnellzug nach Kunming.

Kontakt

Kontakt
Name
Titel
Tour
(Wenn Sie einen ungefähren Zeitraum für Ihre Reise angeben, können wir Ihre Reise auf saisonale Highlights abstimmen.)
Mit wievielen Personen reisen Sie?
Sterne:
Weitere Informationen
Alter
Sind Sie an Angeboten oder individuellen Erlebnissen intereressiert?
Nachricht
4 + 16 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Weitere Reisen wie diese